Katharinen Hospiz am Park gGmbH - Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Anschrift
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg
Telefon
0461 - 503230
Fax
0461 - 5032323
E-Mail
info@katharinen-hospiz.de
Website
www.katharinen-hospiz.de/leistungen/ambulanter-kinder-und-jugendhospizdienst/
Ansprechpartner
Dr. Hermann Ewald MSc
Diakonisse Claudia Toporski

Koordinatorin:
Birgit Rath- Röhlk
Telefon: 0461 50 32 3 30
birgit.rath-roelk@katharinen-hospiz.de
Birgit Mondry
Telefon: 0461 50 32 3 65
birgit.mondry@katharinen-hospiz.de







Beschreibung
Der ambulante Kinder und Jugendhospizdienst wurde 2004 gegründet. Wir haben 30 ehrenamtliche MitarbeierInnen, die in der Begleitung von Kindern/ Jugendlichen, Geschwisterkindern, in Schul- Kindergärten und Behinderteneinrichtungen tätig sind.
Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen übernehmen beratende und begleitende Tätigkeiten in betroffenen Familien und Einrichtungen. Sie führen regelmäßig Befähigungskurse für die Begleitung sterbender Menschen für zukünftige Ehrenamtliche MitarbeiterInnen durch und koordinieren diese.

Begleitung von Familien mit erkrankten Kindern oder Jugendlichen - Flensburg
Anschrift
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg
Telefon
0461 - 50 323 65

E-Mail
birgit.mondry@katharinen-hospiz.de

Website
www.katharinen-hospiz.de/leistungen/ambulanter-kinder-und-jugendhospizdienst/
Ansprechpartner
Birgit Mondry
Beschreibung
• Gespräche
• Hausbesuche
• Beratung bei der Pflege
• Vermittlung und Koordination von Hilfsangeboten
• Gemeinsame Gespräche mit allen an der Versorgung des Kindes beteiligten Personen
• Unterstützung in Krisensituationen
• Betreuung des erkrankten Kindes oder Jugendlichen und der Geschwisterkinder durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Begleitung von Kindern und Jugendlichen von schwerstkranken und sterbenden Eltern

Anschrift
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg
Telefon
0461 - 50 323 31
E-Mail
birgit.rath-roelk@katharinen-hospiz.de
Website
www.katharinen-hospiz.de/leistungen/ambulanter-kinder-und-jugendhospizdienst/

Ansprechpartner
Birgit Rath- Röhlk

Beschreibung

Die Krankheit und das Sterben eines Elternteiles verlangt eine besondere Aufmerksamkeit auf betroffenen Kinder und Jugendliche- Wir bieten den Familien in dieser Situation Beratung, Unterstützung und Begleitung an




Kindergarten- und Schularbeit

Anschrift
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg


Telefon
0461 50 323 60
0461 50 323 80

E-Mail
britta.reimer@katharinen-hospiz.de
alexandra.krych@katharinen-hospiz.de

Website
www.katharinen-hospiz.de/leistungen/ambulanter-kinder-und-jugendhospizdienst/

Ansprechpartner
Britta Reimer
Alexandra Krych

Beschreibung

Kindergarten und Schularbeit KiSchu – zum Thema Sterben, Tod und Trauer.
Unsere Angebote möchten Kinder, Jugendliche, Eltern, Pädagogen und Interessierte bei der Herausforderung mit diesem Thema unterstützen. Schulen und Kindertagesstätten sind die Orte an denen sich Kinder und Jugendliche neben ihrem Zuhause im Wesentlichen aufhalten. Bei der Auseinandersetzung zu diesem Thema spielen diese Einrichtungen eine wesentliche Rolle. Trauer lässt sich nicht umgehen und der Tod bleibt unberechenbar, aber den Umgang mit dem unbequemen, aber doch immer wieder präsenten Thema kann man gestalten.

Wir bieten:
1. Projekte für Kinder und Jugendliche
• Einheiten zu den Themenbereichen „Abschied, Trauer, Trost“
• Rituale, Kreatives, Raum für fragen der Kinder
2. Krisenintervention und Beratung
• Hilfestellung in Notfällen und Beratung
3. Pädagogenschulungen
• Sensibilisierung eigener Erfahrungen und Haltungen
• Todesvorstellungen, Trauerreaktionen und – verläufe
• Praktisches: Notfallkoffer, Rituale, Fallbeispiele,…..
4. Elternabende
• Wie spreche ich mit Kindern über das Sterben und den Tod?
• Wie kann ich Kinder in der Trauer begleiten und unterstützen?
• Was darf ich von meinen eigenen Gefühlen zeigen?


Trauernde Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen



Anschrift
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg
Telefon
0461 50 323 80


E-Mal
alexandra.krych@katharinen-hospiz.de

Website
www.katharinen-hospiz.de/leistungen/ambulanter-kinder-und-jugendhospizdienst/

Ansprechpartner
Alexandra Krych

Beschreibung
Kinder und Jugendliche erleben in den Trauergruppen, dass sie nicht alleine sind mit der Trauer um einen lieben Menschen. Neben den Gruppenangeboten beraten wir in Einzelgesprächen und bieten Begleitungen an.