Albertinen Hospiz Norderstedt gGmbH

Anschrift
Lawaetzstraße 1B
22844 Norderstedt
Telefon
040 - 308 53 50 0
Fax
040 - 308 53 50 49
E-Mail
info@albertinen-hospiz-norderstedt.de
Website
www.albertinen-hospiz-norderstedt.de
Ansprechpartner
Ansprechpartner:
Pastor Andreas Hausberg, Geschäftsführung
Ira Müller, Einrichtungsleitung
Beschreibung
In besten Händen
Menschen, die an einer unheilbaren Krankheit im fortgeschrittenen Stadium leiden und nicht von der Familie oder Freunden zuhause gepflegt und begleitet werden können, sind bei uns in besten Händen. Sie sind ‚Gäste‘ in unserem Hospiz, einer ‚Herberge‘ auf Zeit.
Im Albertinen Hospiz Norderstedt finden sie eine fürsorgliche, liebevolle und zugewandte Betreuung, eine qualifizierte Palliativ-Pflege und Palliativ-Medizin und eine individuelle seelsorgerliche und psychosoziale Begleitung.
Unser Hospiz steht allen Menschen offen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Kultur oder Religion.
Getragen wird die Arbeit durch das Zusammenwirken von Menschen aus verschiedenen christlichen Kirchen und gesellschaftlichen Gruppen.
Gesellschafter des Albertinen Hospizes Norderstedt sind die Albertinen Diakoniewerk gGmbH, die Stadt Norderstedt und die Gemeinde Henstedt-Ulzburg.
Die Arbeit des Albertinen Hospizes Norderstedt wird darüber hinaus durch einen ökumenischen Freundes- und Fördererkreis unterstützt.
Das hauptamtliche Team wird in der Begleitung und Fürsorge der Gäste durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt, die für diese Aufgabe einen Grundkurs in Sterbebegleitung absolviert haben und den Hospizgästen ihre Zeit und Zuwendung schenken.
Medizinisch werden unsere Gäste durch den Arzt ihrer Wahl, z. B. Hausarzt oder Fachärzte für Palliativmedizin und Schmerztherapie, betreut.
Durch Verordnungen können z.B. Krankengymnastik und andere lindernde Behandlungen verschrieben werden.