21.03.2019 - 16:00 17:30

Lübeck - Death-Café

Veranstaltungsort
CVJM in Lübeck, Große Petersgrube 11
Beschreibung/Infos
Am Donnerstag, den 21.03. findet im CVJM in Lübeck, Große Petersgrube 11 das Death Café statt, bei dem Besucher offen über Tod und Sterblichkeit sprechen können. Die 2011 in England gegründete Death-Café –Bewegung ist mittlerweile eine weltweite Tradition. Ihr Ziel ist es, das Thema Tod und Trauer aus dem Tabubereich ins Leben zu holen und sich der eigenen Endlichkeit bewusst zu werden um damit das Leben erfüllter zu gestalten. Die Gespräche reichen vom Philosophischen (gibt es ein Leben nach dem Tod?) bis zum Alltäglichen (Erdbestattung oder Feuerbestattung?). Jeder ist willkommen, sich bei Kaffee und Kuchen, in geschützter Atmosphäre, darüber auszutauschen. Das Death-Café ist keine Selbsthilfegruppe oder Trauerbegleitung.