29.09.2019 - 14:00

29.09.19 Kiel - MiT-Wanderung für Frauen und Männer in Trauer

Veranstaltungsort
Forstbaumschule – Bushaltestelle Düvelsbeker Weg
Beschreibung/Infos
MiT-Wanderung für Frauen und Männer in Trauer
Die hospiz-initiative kiel e.v. lädt zu einer spätsommerlichen MiT-Wanderung ein.
Diesmal bieten wir ein neues Format an: die ‚Kleine Tour‘, ein kürzerer Spaziergang in gemütlichem Tempo.
Unser Weg führt von der Haltestelle an der Forstbaumschule (Feldstraße) aus durch den Forstbaumschulenpark zur Kiellinie, am Wasser entlang bis zur Reventloubrücke.
Von dort aus spazieren wir wieder zurück durch das Düsternbrooker Gehölz (Krusenkoppel). Endstation ist die Forstbaumschule – mit der Möglichkeit, gemeinsam dort einzukehren.

In der Gemeinschaft mit anderen Trauernden kann Verbundenheit durch Gespräche oder auch im Schweigen erfahren werden.
Unterwegs zu sein in der Natur, ihre Schönheit und Vielfalt zu erleben, gibt uns Kraft für den Weg durch die Trauer.
Dauer des Spaziergangs: ca. 2h / Treffpunkt ist am Sonntag, den 29.09.2019 um 14 Uhr an der Forstbaumschule – Bushaltestelle Düvelsbeker Weg.

Ausgebildete Trauerbegleiterinnen leiten die Gruppe die Teilnahme ist kostenfrei, bzw. auf Spendenbasis. Bitte um Anmeldung bis zum Do 26.09. unter 0431 – 220 335-0 oder buero@hospiz-initiative-kiel.de.