26.10.2019 - 10:00 12:00

26.10.2019 - 14. Hospiz- und Palliativtag in Schleswig

Veranstaltungsort
Tagungshotel Waldschlösschen, Kolonnenweg 152, 24837 Schleswig
Beschreibung/Infos
Unsere Gesellschaft ist im stetigen Wandel. Und so wie sich Gesellschaft entwickelt und verändert, weitet sich auch unser Blick in der hospizlichen wie auch in der palliativen Versorgung. Dabei stoßen wir manchmal an unsere Grenzen – konzeptionell, strukturell, inhaltlich, kulturell, aber auch persönlich. Wir sind dann mit Situationen konfrontiert, bei denen wir vor neue Herausforderungen gestellt werden, die aber auch oftmals große Chancen und neue Möglichkeiten bieten. Und auf diese Weise nicht nur unsere eigenen Grenzen verschieben. Mit dem Hospiz- und Palliativgesetz wurden Rahmenbedingungen zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung zu Hause, im Pflegeheim, im Krankenhaus und im Hospiz geschaffen. Doch ist damit wirklich an alle und an alles gedacht? Zu diesen und zahlreichen weiteren Themen und Fragestellungen möchten wir mit Ihnen und vielen anderen aus der Hospiz- und Palliativarbeit im Rahmen unseres HUPT 2019 ins Gespräch kommen und zu einem vertieften Verständnis wie auch zu einer reflektierten Praxis im Umgang mit veränderten Bedingungen und besonderen Gruppen in der Begleitung Schwerstkranker, Sterbender und Trauernder anregen. Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden sollen hierfür Impulse setzen und die Grundlage für eine weitere Beschäftigung mit den vielen verschiedenen und sich dabei doch so ähnelnden Themenkomplexen schaffen, die der 14. Hospiz- und Palliativtag Schleswig-Holstein in den Mittelpunkt stellt.
Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!
Lisa Rother, Ambulanter Hospizdienst Schleswig Prof. Dr. Roland Repp Vorsitzender Hospiz- und Palliativverband

Das vollständige Programm finden Sie unter https://www.hpvsh.de/wp-content/uploads/2019/07/20191026-Flyer-HUPT-2019.pdf oder auf unserer Internetseite unter Service- Downloads - Anderes
Anhang
Anhang zur Veranstaltung herunterladen