22.10.2019 - 10:00 16:00

22.10.2019 - Lübeck, Seminar "Die Kunst des Sterbens"

Veranstaltungsort
Palliativnetz Travebogen, Ziegelstr. 3, Lübeck
Beschreibung/Infos
Endet mit dem, was wir "Tod" nennen, wirklich alles – oder geschieht dabei doch die Geburt in eine andere Seinsform? Der Sterbeprozess nach den Erforschungen und Erfahrungen Tibets. Nahtoderfahrungen und die logischen Konsequenzen.
Das "ewige" Leben aus naturwissenschaftlicher und christlicher Sicht. Wie könnte man der weitverbreiteten Angst vor dem "Sterben" begegnen? Frau Sieglinde Fuchs studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München Mahtematik und Physik; weitere Studiengebiete waren Logik, Psychologie und Philosophie.
Vor allem interessierte sie der Mensch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens bzw. nach einem in sich geschlossenen logischen Weltbild nach christlichen Grundsätzen.
Veranstalter: Palliativnetz Travebogen
Kosten: 40,00 EUR
Anmeldung unter: anmeldung@travebogen.de