17.10.2019 - 17:00

17.10.2019 - Lübeck, Vortrag "Menschenrechte am Lebensende"

Veranstaltungsort
Palliativnetz Travebogen, Ziegelstr. 3, Lübeck
Beschreibung/Infos

"Selbstgesetzlichkeit", "relationale Autonomie" und ein "universalistischer Würdebegriff" als unbedingter Grund der Menschenrechte auch - und gerade - am Lebensende. Nach einer kurzen Einführung dieser Begriffe wird anhand von Fallbeispielen dargestellt, wie die medizinethische Theorie das Handeln in der Palliativversorgung begründen kann. Mit Petra Seiler